Stollen mit Schokofüllung

Wir lieben diesen Stollen, ein Rezept von meiner Oma, er ist nicht wie die anderen mit Zitronat und dem ganzen gemacht denn das mögen wir überhaupt nicht.

Zutaten: 

500g Mehl

1 1/4 Würfel Hefe

 2 Tafeln Blockschokolade

 75g Zucker

1/4l Milch

75g Schweineschmalz

125g Butter (keine Rama)

1 Pr. Salz

Abrieb von einer Zitronenschale 

Für später:ca. 100g Butter

1Pck. VanillezuckerPuderzucker

Zubereitung:


Mehl durchsieben in eine Plastickschüssel geben, eine Mulde in die Mitte geben die Hefe hinein bröseln, etwas Zucker drüber geben. 
Von dem 1/4 Milch die Hälfte leicht erwärmen und über die Hefe geben.
 Ein Handtuch über dir Schüssel geben und 20 Minuten gehen lassen. 


Danach Butter, Schmalz, restlichen Zucker, Rest Milch und den Zitronenabrieb in die Schüssel geben und alles gut verkneten.


 Den Teig ein weiteres mal zugedeckt für 30 min. gehen lassen.

 
Alles nochmal gut durchkneten und anschließend ausrollen. 


Die Füllung, in meinem Fall die Blockschokolade drauf geben. (Schokolade vorher mit einem Fleischklopfer in kleine Stücke klopfen) das ganze zusammen rollen und in eine Stollenform geben.(Geht sicher auch ohne) nochmal für 15 Minuten ruhen lassen und dann in den vorgeheizten Backofen geben. 


Umluft 170C° für ca. 40 Minuten. 


Aus dem Ofen holen die 100g Butter erhitzen und auf den Stollen pinseln wenn er noch heiß ist.


 Dann noch den Vanillezucker drauf geben und auskühlen lassen. 


Erst wenn er kalt ist dann den Puderzucker drüber streuen. 


Ihr könnt für die Füllung auch Marzipan noch dazu geben, oder eben auch einen Mohnstollen draus machen, oder mit Nussmasse Füllen.


Viel Spaß beim nach backen.


?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.