DIY-UPCYCLING Leuchtturm

*kann Spuren von Werbung enthalten*

Wie ich hier glaube ich schon mal erwähnt habe ( oder auch nicht) werden wir im Frühjahr unsere Terrasse neu gestallten. UNd da wir die Nordsee über alles lieben, soll unsere Terrasse und auch der Garten zu diesem Thema gestaltet werden.

Ich möchte ein paar Dekorationen selbst gestallten und so ist dieser Leuchtturm aus einer leeren Dose und einem Glas entstanden.

Dazu braucht ihr eigentlich nicht wirklich viel:

Das ist auch schon alles, und am Ende noch ein Teelicht das ihr ins Glas stellen könnt.
Das ganze wird angemalt und dann alles gut trocknen lassen.

Hier kam noch eine Tür und noch ein paar Muscheln, die wir selbst im letzten Urlaub an der Nordsee gesammelt haben, mit an den Turm.

Ihr seht, man muss nicht immer gleich jede Verpackung entsorgen, manchmal kann man noch ganz großartige Dinge damit machen 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen.

Bleib mir kreativ, liebe Grüße

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.